drucken drucken   
BILDERSUCHE  


X  
HOME Mieten Montage Künstler von A-Z Bestellen Schmetterlingskinder
Marion Rauter:  (© Marion Rauter | picturent)

Marion Rauter

Jahrgang 1970
Neben der intensiven Auseinandersetzung mit der Malerei, Mitarbeit in Werbeagenturen in Düsseldorf und Graz. Lebt seit 1995 als freischaffende Malerin in Graz.

Ausstellungstätigkeit seit 1991, unter anderen Kunstforum Wels, Künstlerhaus Graz, Kulturzentrum Minoriten, Kling in Philadelphia, Biennale Florenz, Kunsthaus Weiz, BA CA Am Hof Wien, sowie öffentliche Ankäufe.
Seit 2006 Mitglied der Grazer Sezession.

Massenmedien schaffen Bildwelten von perfekt funktionierenden Menschen. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft, in der wir rund um die Uhr flexibel und „multitasking-fähig“ sein sollen. Zusätzlich versuchen wir noch dem idealen Schönheitsbild zu entsprechen, dem man die Zeichen der Zeit möglichst lange nicht ansehen darf.
Sisi-Syndrom, Leisure-Sickness und Burn-out-Syndrom sind die Folgen dieses „Lifestyles“. Einem Zeitgeist, der uns krank macht.

Die makellosen, glatten Gesichter stehen für die Maske, die wir uns täglich aufsetzen, um unserem selbst entworfenen Idealbild zu entsprechen und damit den Anforderungen der Gesellschaft zu genügen.
Die Motive für die Bilder stammen aus verschiedensten medialen Bildquellen. Vereinzelung und Isolation werden für den Betrachter transparent gemacht und daraus entsteht eine Atmosphäre der Bedrohung und Verletzlichkeit.
Es ist eine beunruhigende Stimmung in den Bildern spürbar; die den Widerspruch zwischen „Sein“ und „Schein“ veranschaulicht und die Begrenzung, der wir uns selbst aussetzen, darstellt.

zurück  |  top  |  drucken       picturent - STARTSEITE